Thonet und das moderne Möbeldesign bis 13. April im MAK

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums des weltbekannten Unternehmens Thonet lädt das MAK ab 18. Dezember zu einer Zeitreise durch das moderne Möbeldesign.

Die innovativen Bugholzmöbel von Michael Thonet begründeten eine der erfolgreichsten Möbelmarken der Welt und schrieben Stilgeschichte. Die Ausstellung "BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG.Thonet und das moderne Möbeldesign" konfrontiert das faszinierende Thonet-Programm mit zahlreichen weiteren ästhetisch und historisch prägenden Exponaten. Über eine chonologisch angelegte Gesamtschau hinaus werden die legendären Thoet-Möbel erstmals breit in die technologische, typologische, ästhetische und historische Entwicklung des Möbeldesigns eingebettet.

MAK

Stubenring 5, 1010 Wien

Weiterführende Infos:

www.mak.at

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

(C) Weinlich Verlags GmbH
Görgengasse 23c, 1190 Wien
Tel. 01/328 71 42

Weinlich Verlags GmbH | Görgengasse 23c, 1190 Wien | Tel. 01/328 71 42